Einführung

Vorwort

Dieses Online-Handbuch/Dokumentation richtet sich an alle Nutzer und Administratoren des BONISDA Boniersystems. Sie lernen innerhalb weniger Minuten die Funktionsweise und die Bedienung der kompletten BONISDA Welt kennen.

Sollten Sie auf falsche, fehlende oder unklare Inhalte stoßen, bitte ich Sie um eine kurze Info dazu an uns: [email protected].

Ablauf der Vermietung

Nach Ihrer eingegangenen Anfrage, nehmen wir mit Ihnen Kontakt auf, um die Verfügbarkeit des Boniersystems im gewünschten Zeitraum zu prüfen und eventuell offene Fragen zu klären. Daraufhin erhalten Sie von uns einen unverbindlichen Kostenvoranschlag, auf dessen Grundlage Sie nun die Vermietung schriftlich fixieren können. Wichtig ist die Bereitstellung von Kontaktdaten eines Betreuer/Admins des Systems.

Einige Wochen vor dem Vermietungszeitraum, erhaltet Ihr Betreuer von uns die Zugangsdaten für das Online-Konfigurationsportal, worauf die Vorkonfiguration am PC durchgeführt werden kann, um bei Auslieferung ein einsatzbereites und fertiges System zu erhalten. Sie können diesen Schritt auch überspringen und die Konfiguration nach Auslieferung direkt an den Kellner-Tablets/Handgeräten durchführen, dies nimmt im Regelfall aber mehr Zeit in Anspruch. Es wird daher die Benutzung des Online-Konfigurationsportals empfohlen.

Kurz vor dem Vermietungszeitraum erfolgt die Auslieferung und der Aufbau des Boniersystems unsererseits an einem vorab ausgemachten Zeitpunkt. ( max. 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn) Das Boniersystem wird im Demo-Modus ausgeliefert und kann uneingeschränkt durchgetestet werden von Ihnen. Der Betreuer schaltet zu Veranstaltungsbeginn den Live-Modus ein und der Veranstaltungsbetrieb kann damit starten.

Das Boniersystem wird von uns an einem vorab vereinbarten Zeitpunkt abgeholt und auf Vollständigkeit überprüft. Wenige Tage nach der Abholung erhalten Sie die Auswertung/Statistik zu Ihrem Fest per E-Mail oder es wird Ihnen online im Konfigurationsportal zur Verfügung gestellt.